Men and woman standing with compression socks.
Sport

Wie Sie sich nach einem anstrengenden Training schneller erholen

It's one of those days that you give that little extra during your training. Maybe because you slept well or because you're training in a group full of nice people. Having more energy for your training can depend on several things. This also applies to your recovery. How fast you recover has to do with how healthy you live. And we don't only mean eating enough fruit and vegetables, but we mean your whole physical well-being here. Only then you will have a quick recovery.

Es ist einer dieser Tage, an denen Sie während Ihres Trainings das gewisse Extra geben. Vielleicht, weil du gut geschlafen hast oder weil du in einer Gruppe voller netter Leute trainierst. Mehr Energie für dein Training zu haben, kann von mehreren Dingen abhängen. Dies gilt auch für Ihre Genesung. Wie schnell Sie sich erholen, hat damit zu tun, wie gesund Sie leben. Und damit meinen wir nicht nur ausreichend Obst und Gemüse zu essen, sondern hier Ihr ganzes leibliches Wohl. Nur dann haben Sie eine schnelle Genesung.

Gönnen Sie sich etwas Ruhe und erholen Sie sich schneller
Klingt einfach, aber für viele von Ihnen scheint das immer noch ein bisschen schwierig zu sein. Wenn Sie so ein tolles Training hatten, möchten Sie so schnell wie möglich mit Ihrem nächsten Training beginnen. Leider ist dies ein großer Fehler, der von vielen gemacht wird. Deine Ruhephase ist super wichtig, denn in dieser Phase erholen sich die Risse in deinen Muskeln, die während des Trainings entstanden sind. Ihre Muskelzellen sind beschädigt und ohne ausreichende Erholung werden diese einfach nicht repariert. Genießt einen schönen Abend auf der Couch, zieht eure STOX Recovery Socks an und lasst uns erholen! Die Recovery Socks enthalten eine abgestufte Kompression, die für eine optimale Blutzirkulation sorgt. Warum ist dies für eine schnelle Genesung notwendig? Denn der Abfluss von Blut und Flüssigkeit in den Beinen wird verbessert und es bleiben weniger Abfallstoffe zurück. Dadurch ermüdet die Muskulatur weniger, aber Sie beugen auch Verletzungen wie Schienbeinkantenschmerzen vor.

Außerdem wichtig: Trinken Sie während Ihrer Erholungsphase ausreichend Wasser. Du verlierst beim Training viel Flüssigkeit, weil du schwitzt. Wenn Sie ausreichend Wasser trinken, wird dieses sofort wieder aufgefüllt. Wasser sorgt dafür, dass bestimmte Nährstoffe besser von deinem Körper aufgenommen werden. Dadurch wird die Versorgung Ihrer Muskelzellen mit wichtigen Nährstoffen angeregt.

Zur Erholung gehört auch eine gute Nachtruhe. Dies sollten Sie nicht unterschätzen. Machen wir es nicht zu kompliziert, aber es kommt darauf an, dass Ihr Körper weniger Insulin produziert, wenn Sie regelmäßig zu wenig schlafen. Dieses Hormon ist super wichtig für die Genesung. Es hält deinen Blutzuckerspiegel auf einem normalen Niveau und sorgt letztendlich dafür, dass deine Muskeln mit den richtigen Nährstoffen versorgt werden. Wussten Sie zum Beispiel, dass Sie sogar zunehmen können, wenn dieses Hormon nicht in der richtigen Menge produziert wird? Gut schlafen! Gerade nach einem anstrengenden Training ist es wichtig, dass du mindestens 8 Stunden gut schläfst.

Wie sich die Ernährung auf dein Training auswirkt
Es gibt eine Menge Dinge, die Sie für eine ordnungsgemäße Genesung tun müssen, aber auch eine Menge, die Sie nicht tun sollten. Alkohol ist einer dieser Drahtreifen. Wir haben bereits erwähnt, dass es wichtig ist, genügend Wasser zu trinken, denn Sie brauchen Körperwasser. Alkohol hat einen negativen Einfluss auf Ihren Flüssigkeitshaushalt und stört diesen Prozess. Es wirkt sich nicht nur auf deine Muskelregeneration aus, sondern auch auf dein Immunsystem. Besonders nach einem anstrengenden Training ist es besser, dies zu vermeiden. Aber was können Sie tun? Essen Sie Ballaststoffe, Obst, Gemüse, (magere) Proteinprodukte und gesunde fett- und kohlenhydratreiche Produkte. Denken Sie an Bananen, Hüttenkäse, Haferflocken, Eier, Avocado, Nüsse und Samen und Fisch. Alles Produkte, die Ihre Muskeln richtig ernähren, damit Sie sich schneller erholen.
Also: 'Essen, Schlafen, Trainieren, Wiederholen!'